Das Umweltprojekt

Tierhotel Turmstation (Nr. 69)

Tierhotel Turmstation

Im Süden des Naturparkes Westhavelland, befindet sich die Ortschaft Döberitz – Gapel. In der Nähe zur Havel hat der NABU eine ehem. Turmstation zur Energieversorgung übertragen bekommen. Der Turm dient Schwalben und Schleiereulen als Brutplatz. Fledermäuse versuchen den Dachbereich als Sommereinstand zu nutzen.
Leider ist das Dach des Turmes in die Jahre gekommen und eine Erneuerung unumgänglich. Bei dieser Dachsanierung würden wir gerne eine Unterlage für einen Weißstorch anbringen, Einschlupfmöglichkeiten für Fledermäuse in der Dachspitze schaffen und zusätzliche Brutsteine für Dohle und Bachstelzen anbringen. Diese „Leuchttürme“ dienen besonders geschützten Tierarten als Nist- Brut und Lebensstätte. Ein Erhalt ist daher von besonderer Priorität.
Im gesamten Naturpark verfügen wir über mittlerweile 45 Turmstationen, die wir als historische landschaftsbildprägende Elemente vor den Abriss bewahrt haben. Wir konnten in den vergangenen Jahren drei der Türme sanieren, sehen aber jetzt unsere finanzielle Grenze erreicht.
Durch dieses Projekt könnten wir einen wichtigen Baustein im Mosaik des Artenschutzes im Siedlungsbereich setzen und damit für den wichtigen Erhalt von Brutplätzen sorgen.

NABU RV Westhavelland e.V.
Stremmestraße 10
14715
Milower Land OT Milow